Die Mutter aller faltbaren Smartphones: Royole Flexpai im Hands-on

Spread the love




Während Samsung und Huawei ihre faltbaren Smartphones noch wie ein Staatsgeheimnis hüten, hat der chinesische Hersteller Royole sein Flexpai schon auf …

source

Recommended For You

About the Author: PC-WELT

35 Comments

  1. Ich zitiere Tante Wiki:"Das Motorola StarTAC ist ein Mobiltelefon von Motorola und das erste Klapphandy der Welt."
    Vergesst das ganze Zeug!
    Motorola StarTac ist der heiße Scheiß!

  2. Wozu braucht man sone Kacke. Sowat passiert wennde im Fitnessstudio am Latzug dein Handy inner Tasche lässt. Vollkommene Scheisse. Trotzdem guter Bericht.

  3. wer braucht schon ein faltbares Tablet? Das einzige Smartphone was die meisten höchstens interessieren könnten ist das Konzept von einem Motorola Razr 😎

  4. Faltbare Displays sind so ziehmlich das unnötigste was es gibt auch geil das die Displayflächen permanent aussen sind, nach nem halben jahr benutzung kannste das ding dann wohl wegschmeißen wegen so vielen Kratzern. Die Hersteller sollen sich lieber mal leistungsstärkere akkus Konzentrieren so das ein Akku mal locker 1-2 Wochen hält ohne nachzuladen

  5. Warum brauch man so eine Scheiße??? Wie dumm ist der ach so tolle, super intelligente Mensch eigentlich?? Trotzallem,ist das Video gut erklärt 🙂

  6. Jetzt könnte man natürlich sich fragen warum das Huawei Mate X und das flexpai auf einer Seite eine gewisse Ähnlichkeit haben bzw sich doch sehr ähnlich sehen was das Designkonzept angeht und wenn man bedenkt dass das flexpai vor dem Huawei made X veröffentlicht wurde tut sich dabei mir die eine andere Frage auf. Na ja coyol ist ja eigentlich auch nur einen Display Hersteller die faltbare Displays für alle erdenklichen Sachen herstellen von Alexa ähnlichen Sprachassistenten mit drumrum gewickelt im Display bis hin zu T-Shirts mit Display. Haben sie so einiges im Angebot.

  7. selbst wenns nur 1€ kosten würde , würde ichs net nehmen , das teil bzw faltbare smartphones sind einfach unnötig und scheiße

  8. Finde ich bis jetzt den Viel versprechendsten Ansatz. Klar der flache Falt des Huaweis sieht besser aus das Ding kostet halt aber auch einfach mal um die 1000€ mehr. Hier sind wir jetzt schon eher in Preisregionen die man sich auch leisten kann (auch wenns immer noch ein Batzen Geld ist). Jetzt ziehen wir noch die Early Adopter Fee ab und schon werden auch Falt Smartphones erschwinglich (sind zumindest nicht mehr arg teurer als andere Hochklassige Handys). Es geht also in die richtige Richtung

  9. Das ist so wichtig wie ein Glas Milch im Kuhstall. Es braucht niemand, so wie Coca Cola. Nur medienmache und 1 Milliarde in die Entwicklung. Da muss ich ja lachen. Wir bekommen den Militärschrott von vor 30 Jahren und länger, als neuste Technik und Innovation angepriesen und die meisten Leute glauben euch den ganzen Mist noch. Dann noch schön 5G Mikrowellen feiern, perfekte körperliche und geistige Schäden für 1400 Euro direkt mit gekauft. Leute, wirklich, bitte macht euch mal kundig.

  10. Ind weswegen Samsung und Huawei vergessen😂 Das Teil ist unhandlich und hässlich. Vor allem wie das Zusammengeklappt aussieht xD wie mein Portemonnaie xD

Comments are closed.